Wir freuen uns über

69554

Besucher


   

   

Betriebsverbandkästen 


Genormte Verbandkästen im gewerblichen Bereich:


  • KFZ - Verbandkasten      DIN 13164 
  • Kleiner Verbandkasten    DIN 13157
  • Großer Verbandkasten    DIN 13169


Anzahl Verbandkästen:
 

Abhängig von:


  • Anzahl der Mitarbeiter
  • Gefahren im Betrieb
  • Betriebsausdehnung


sind unterschiedliche Mengen und Modelle erforderlich.
Hier finden Sie einen Kurzüberblick.



Verbandkästen sollen von der ständigen Arbeitsstätte höchstens 100 Meter und nicht mehr als ein Stockwerk entfernt sein.


Dokumentation von Erste-Hilfe Leistungen:


Bei den meisten Unfällen handelt es sich um kleine Verletzungen. Dennoch, muss jede auch geringfügige oder harmlose Verletzung dokumentiert werden.                Diese muss nach § 24 Abs.6 DGUV Vorschrift 1 vertraulich behandelt, 5 Jahre aufbewahrt und gegen Zugriff Unbefugter gesichert werden. Zur Dokumentation können genutzt werden:

 
  • Verbandbuch (DGUV Information 204-020)
  • Meldeblock    (DGUV Information 204-021)
  • Dokumentationsbogen der DGUV


Mit dem Eintrag im Verbandbuch wird dokumentiert, dass die Verletzung während der Arbeitszeit zugezogen wurde.

Nur so kann bei Spätfolgen ein Anspruch gegenüber der gesetzlichen Unfallversicherung nachgewiesen werden.

 

 

 


AED mit QuickShock™ 

Einfach auf das Bild klicken

 

AED mit Videohilfe

Einfach auf das Bild klicken

 

 Erste-Hilfe Taschen

Einfach auf das Bild klicken

 

AED Wandkästen

Einfach auf das Bild klicken

 

Notrufsysteme

Einfach auf das Bild klicken